Feuerwehr

Feuerwehr Raddusch

Radduscher Wehr 2008

Die Freiwillige Feuerwehr Raddusch wurde 1908 im damaligen Gasthaus Poetsch gegründet, erster Wehrführer wurde August Trebus.

Herausragende Einsätze der Feuerwehr in den letzten 50 Jahren:

  • Wohnungsbrand bei Friseur Klems (1950)
  • Scheunenbrand bei Paul Ziegler nach Blitzeinschlag (1955)
  • Hochwassereinsätze (1956, 1960, 1978, Jahrhunderthochwasser in Sachsen 2002)
  • Großbrand der Scheunen Wittan und Beeß
  • Brand bei August Parnack nach Blitzeinschlag (1978)
  • zahlreiche Einsätze bei Waldbränden und Verkehrsunfällen

Zur Feuerwehr Vetschau