Der Ort Raddusch

Raddusch – ein Dorf im Spreewald

In Raddusch leben etwa 700 Einwohner, der Ort hat eine Fläche von 1980 ha, davon 1235 ha landwirtschaftliche Nutzfläche.

Es gibt verschiedene Gewerbetreibende, vorrangig im touristischen Bereich und ein Gewerbegebiet. Dort ist auch der Sitz des Tourismusverbandes Spreewald, einer Gemüseproduktionsfirma, einem Gemüsemarkt und anderen Einrichtungen. Touristische Anziehungspunkte sind die Slawenburg Raddusch und der Kahnfährhafen.

Der Ort gehört zur Stadt Vetschau und wird von einem Ortsbeirat geführt. RADDUSCHER FOTOIMPRESSIONEN